Verabschiedung unserer stellvertretenden Schulleiterin Frau Renner und unserer

Schulsekretärin Frau Pfisterer

Am 31. Januar wurden mit einer großen Feier in der Aula unsere stellvertretende Schulleiterin Frau Renner und unsere Schulsekretärin Frau Pfisterer in den wohlverdienten Ruhestand entlassen. Es waren Kolleginnen und Kollegen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Familien der beiden Hauptpersonen, viele ehemalige Kolleginnen und Kollegen und stellvertretend für das Schulamt auch Frau Dr. Neumann und Frau Schmidt gekommen, um den Abschied gebührend zu begehen. Frau Renner, die seit fast dreißig Jahren an unserer Schule tätig war und Frau Pfisterer, die seit 13 Jahren mit großer Kompetenz im Sekretariat gearbeitet hat, wurden in Reden unseres Schulleiters Herrn George, der Schülervertreter Darien und Samuel, des Fördervereinsvorsitzenden und langjährigen Kollegen Herrn Klein und Frau Pfisterers ehemaliger Kollegin Frau Blackert geehrt. Für die musikalische Untermalung sorgten Herr George (Trompete) und Frau Hauck (Klavier) mit einem Stück von Henri Purcell, das Frau Renner sich gewünscht hatte. Die Klasse 6e spielte unter der Leitung unserer Kollegin Frau Hauck und Herrn Metzner von der Musikschule Frankfurt ein selbst komponiertes und selbst getextetes Abschiedslied und unser Kollegiumschor sang ein von unserem Kollegen Herrn Leverenz getextetes Lied nach der Melodie eines Songs der Münchner Freiheit. Für viel Spaß sorgte ein Sketch der Schulleitung, die das anspruchsvolle und vielseitige Wirken der kompetenten Schulsekretärin Frau P. in kleinen Szenen darstellte. Unser Kollege Herr Meyer gab zum allseitigen Vergnügen die Geschichte einer Kollegiumsfeier am Swimmingpool vor vielen Jahren preis. Herr Meyer hatte unserer stellvertretenden Schulleiterin noch etwas zurückzugeben… Im Anschluss an die Feier konnte man sich am köstlichen Büffet laben, dass Herr Tamás gemeinsam mit seiner Frau und unserer Kollegin Frau Tamás vorbereitet hatte. Einen herzlichen Dank an Rokhsare 5d, Rehana, Mahnaz (7b), Snezhana, Reyhane und Khatera (6b) und Nay (12. Klasse, NGO) für die Hilfe beim Buffet! Liebe Frau Renner, liebe Frau Pfisterer: Wir wünschen Ihnen beiden einen wunderbaren Aufbruch in einen neuen Lebensabschnitt! Wir werden Sie vermissen!
Verabschiedung
Loombänder