Im Stadtwaldhaus Unsere Klasse 5d ist mit der Klasse 5i zum Stadtwaldhaus gefahren. Wir hatten auch Begleitung: Frau Lapke und Frau Tamas als Klassenlehrerinnen, Herr Conradt, Janina und Mara. Dort haben wir tolle Sachen gemacht. Fast alle Kinder hatten eine Spinne oder eine Fauchschabe in der Hand. Wir haben ausgestopfte Tiere gesehen. Dann sind wir in den Wald, haben verschiedene Bäume angeschaut und versucht deren Namen zu nennen. Später gingen die Klassen dann alle zu den Wildschweinen und haben sie gefüttert: Eicheln, grün und braun, und manche hatten Wurmlöcher ohne Würmer darin. Als wir zu den Vögeln mit den gebrochenen Flügeln kamen, konnten wir Fragen stellen. Dann waren da auch noch ein Waschbär und Hirsche. Die Hirsche haben wir mit Kastanien gefüttert. Es gab fast nur Hirschkühe und nur einen Hirschmann. Hirschkälber waren auch da. Es war sehr toll im Stadtwaldhaus! Text: Ilda, Kl. 5d
Beschriftungstext 7
Stadtwaldhaus
Loombänder