Spendenaktion Kl. 6c

Wir, die Klasse 6c, haben uns im Klassenrat überlegt, eine Spendenaktion für den Ambulanten Kinderhospizdienst (AKHD) in Frankfurt zu starten. Dazu haben wir im Kunstunterricht verschiedene originelle Schmuckstücke und Alltagshelfer, wie zum Beispiel Magnete, Kettenanhänger, Ansteckpins, Lesezeichen und Ohrringe selbst gebastelt, um diese dann bei mehreren Aktionen zu verkaufen. Am 09. Juni 2018 ging es los: mit vier Schülerinnen, den beiden Elternbeirätinnen und unserer Klassenlehrerin Frau Rauch ging es auf den Stadtteilflohmarkt auf dem Schulhof der Ackermannschule. Bei heißem Wetter bauten wir unseren Stand auf, sortierten die Ohrringe, dekorierten alles schön und hatten viel Spaß beim Verkauf. Unser Schmuck wurde von allen Besuchern begutachtet und wir haben einiges verkaufen können, obwohl wegen der Hitze leider nicht so viel los war. Am Dienstag, den 12. Juni starten wir in der Mittagspause eine Verkaufsaktion in der Schule und in der Projektwoche werden wir am 19. Juni 2018 zur Vorstandsverwaltung der IG Metall fahren, um dort unseren Schmuck anzubieten. Hoffentlich verkaufen wir möglichst viel, damit die Spende hoch ausfällt!
Beschriftungstext 7
Spendenaktion Kl. 6c
Loombänder