Vive le Franҫais!.... ..."Hoch lebe die französische Sprache!" ist das Motto von Frau Deneke, Frau Drescher, Frau Tuchman und Frau Westermann. Sie sind die vier Französischlehrerinnen an unserer Schule und unterrichten die Jahrgänge 7 bis 10 durchgehend dreistündig in Französisch. Französisch ist ein Wahlpflichtfach, dass ab der 7. Klasse parallel zu eher praktischen Fächern wie Arbeiten in der Holz- oder Metallwerkstatt gewählt werden kann. Ab dem 2. Lernjahr (8.Klasse) werden die Schüler nach Leistungsstand differenziert in A und B-Kurse eingeteilt, allerdings werden sie weiterhin gemeinsam (binnendifferenziert) unterrichtet. Wir arbeiten mit dem Schulbuch "A toi" aus dem Cornelsen-Verlag, wir singen aber auch, machen eine Käseverkostung, backen Crêpes oder Quiche und arbeiten frei, zum Beispiel mit LÜK-Kästen. In jedem Jahr schreiben die Schülerinnen und Schüler vier bis fünf Klassenarbeiten, nach Möglichkeit ersetzen wir in jedem Jahrgang eine schriftliche Arbeit durch eine zwanzigminütige mündliche Prüfung. Das Highlight ist der Frankreichaustausch, der für alle Kursteilnehmer in Jahrgang 8 und 9 angeboten wird. Wir haben seit vielen Jahren eine Partnerschule in Villeneuve-la-Garenne gleich bei Paris. Jedes Jahr verbringt eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern eine Woche in Frankreich, und die Partnergruppe kommt dann für eine Woche zu uns.
Frankreich-Austausch Frankreich-Austausch
Französisch
Loombänder Französisch-Team